Häufig gestellte Fragen

Mit was werden die Tiere gefüttert ?

Unsere Tiere bekommen ein spezielles Putenfutter. Für Puten gibt es je nach Alter der Tiere sechs verschiedene Phasen von Inhaltsstoffen. Man beginnt mit viel Eiweiß und weniger Energie und hebt dann langsam die Energie an und senkt den Eiweißgehalt ab.

Hergestellt wird das Futter vor allem aus Getreide. Weizen und Mais sind hier die wichtigsten Getreidearten. Das Eiweiß wird über die Sojabohne eingebracht. Zum Schluss kommen noch Mineralstoffe dazu.

Wir setzen in unserem Betrieb noch Weizen aus eigenem Anbau ein. Dieser wird je nach Alter der Tiere in unterschiedlichen Mengen hinzu dosiert.


Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Pute und Truthahn ?

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten: Einen Unterschied gibt es nicht! Der Begriff Pute ist nicht geschlechtsspezifisch, hingegen Truthahn und Truthenne schon.


Wie wird die Ware verpackt bzw. gesendet?


Wir fertigen die Produkte entsprechend der Kundenbestellungen, diese werden dann in einer Isolationsverpackung per Expressversand an unsere Kunden versendet. Je nach Jahreszeit wird dem Paket die entsprechende Anzahl an Kühlelementen hinzugefügt, um die Ware für mind. 48 Stunden zu kühlen.

Machen Sie selbst Ihr Einkaufserlebnis!


Bekommen die Tiere Antibiotika?

Diese Frage wird uns häufig gestellt weil bei vielen Menschen die Vorstellung im Kopf ist, das Puten zu jeder Zeit mit Antibiotika vollgestopft werden. Dies ist nicht nur in Deutschland verboten, sondern wird so auch in der Praxis nicht angewendet.

Bei uns im Betrieb werden Medikamente (was Antibiotika ist) nur eingesetzt wenn wirklich eine akute Krankheit vom Tierarzt festgestellt wird. Wenn wir feststellen, das den Tieren was fehlt rufen wir den Tierarzt an und er schaut sich das Ganze an. Er entscheidet dann, was weiter zu tun ist und ob es nötig ist ein Medikament zu geben.



Wo kann man Eure Produkte kaufen?