Über uns

Guten Tag & herzlich willkommen!

Wir sind Mirjam und Uwe Plessing, sind seit 2000 miteinander verheiratet und haben vier Kinder. Als gelernter Landwirt und Agrartechniker, sowie studierte BWLerin, bewirtschaften wir gemeinsam den Gut Neuhof in der dritten Generation. Neben dem klassischen Ackerbau betreiben wir eine Putenaufzucht und Putenmast mit eigenem Schlachthof, wo wir die Tiere für unsere Direktvermarktung weiterverarbeiten.

Stallhaltung

Seit über 40 Jahre gibt es bei uns auf dem Neuhof Puten. Der Kreislauf mit Erweiterungen, um in der konventionellen Haltung wirtschaftlich zu bleiben, hat uns hier bewusst umdenken lassen. Auch um unseren bewahrenden Auftrag für die Schöpfung nachzukommen. Auf der Suche nach einer besseren Haltungsform sind wir in der Schweiz fündig geworden. Die besonders tierfreundliche Stallhaltung zeichnet sich durch Wintergärten mit freiem Zugang zum Außenklima aus. Insgesamt haben unsere Tiere in der Summe doppelt so viel Platz, wie der Gesetzgeber es vorschreibt. Durch die Veränderung in der Stallhaltung entwickeln sich unsere Tiere deutlich besser, sie sind fit und der Einsatz von Medikamenten konnte deutlich reduziert werden.

Qualität

Das Fleisch kann in der Verarbeitung nicht besser gemacht werden. Daher entscheidet maßgeblich die Haltung und das Leben der Tiere über die hervorragende Qualität unserer Produkte. Die Verarbeitung geschieht in unserem EU-zertifizierten Schlachthaus, handwerklich durch unsere gelernten Metzger. Durch die Schlachtung vor Ort haben die Tiere merklich weniger Stress. Und durch die kurzen Transportwege kommt die Ware sehr frisch beim Endverbraucher an. Intern werden neue Produkte durch die Mitarbeiter und die Familienmitglieder getestet. Produkte und Marinaden, welche hier nicht bestehen, kommen nicht ins Sortiment.

Direktvermarktung

Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen bewussten Fleischkonsum. Lieber weniger Fleisch, dafür hochwertiges. Es soll nachvollziehbar sein, woher das Fleisch kommt und wie es produziert wird. Häufig wurden wir gefragt, ob man unser Fleisch auch direkt bei uns beziehen kann. Der Gedanke: „Aus der Region, für die Region“ gefiel uns, so haben wir im Sommer 2011 begonnen geringe Mengen vor Ort zu schlachten. Seither wuchs die Direktvermarktung kontinuierlich.

Verkaufsstellen

Heute sind wir in vielen Metzgereien, Dorfläden, Obsthöfe, Gaststätten und Supermärkte in der Region und darüber hinaus mit unseren Produkten vertreten.

Unsere Geschichte

Der Gut Neuhof hat eine sehr interessante Geschichte. Diese können Sie hier nachlesen