Suppenhuhn (TK)

Artikelnummer: 77302

aus Freilandhaltung

9,99 €/kg
Gewicht: 1 kg
Versand nur Dienstags Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Suppenhüher - ab sofort auch in unserem Online-Sortiment zu finden! 

Warum es unsere Suppenhühner nur tiefgefroren gibt 
oder der ganzheitliche Ansatz der Legehennenhaltung

Wer Eier isst muss sich bewusst sein, dass dahinter auch immer ein Huhn steht, welches diese gelegt hat. Bei einem pro Kopf Eierverbrauch in Deutschland von ca. 300 Eiern kommt auf jeden Bürger  in etwa ein Suppenhuhn pro Jahr.  Leider wird das Suppenhuhn von vielen Legehennenbetrieben eher als lästiges Nebenprodukt bedrachtet, welches im schlimmsten Fall Kosten verursacht und oftmals im Tierfutter oder in Afrika landet. Dort wird der Markt überschwemmt von günstigem Europäischem Geflügel und zerstört die Existenzen der einheimischen Geflügelhalter.

Unsere Legehennen sind zwischen 1 und 1,5 Jahren auf dem Betrieb. Sie können nach Belieben wählen ob sie sich im Freiland, dem Wintergarten oder dem geschützten Stall aufhalten möchten. Ihnen stehen verschiedenste Beschäftigungsmaterialien, Sitzstangen, abgedunkelte Legenester und viel Einstreu zum scharren und Sandbaden zur Verfügung. Auch Hähne befinden sich in der Herde. Diese sorgen für Ruhe zwischen den Hennen und gehören zu einer natürlichen Gruppenstruktur dazu.

Nach dieser Zeit wird ein Huhn in der Natur normalerweise in die Mauser kommen. Sie tauschen hierbei Ihr komplettes Gefieder. In diesem Prozess, der durchaus 8 bis 10 Wochen dauern kann steckt das Huhn seine ganze Energie in den Federwechsel und legt keine Eier. Diese lange Durchststrecke ist für Geflügelbetriebe nicht wirtschaftlich. Darum werden die Suppenhühner vor der Mauser geschlachtet.  Leider endet das Leben vieler gut und artgerecht gehaltener  Legehennen mit langen Transporten und schließlich im Tierfutter oder Auslandsmarkt.

Schade wenn einem so hochwertigen Produkt wie dem Suppenhuhn, dass schon seit jeher als Allheilmittel bei Erkältung und Krankheit gilt, so wenig Beachtung geschenkt wird.

Der Ansatz muss also sein, das Tier vollumfänglich am Betrieb zu nutzen und nicht nur seine Eier zu verwerten. Eine nahe gelegene Schlachtung mit kurzen Transportwegen und die Vermarktung an den Endkunden ist somit ein anzustrebendes ökologisch und ökonomisches Ziel. Die Konsequenz dieser Nachhaltigkeit ist allerdings, dass Suppenhühner nicht frisch über das ganze Jahr verfügbar sind, sondern nur nach getaner ,,Legearbeit‘‘ geschlachtet werden. Das Suppenhuhn als Tiefkühlware verliert hierdurch nicht seine hohe Qualität sondern ermöglicht sowohl dem Landwirt als auch dem Kunden einen flexibleren Umgang mit dem selbigen.

Nährwerte

100 g 30 g %GDA (30 g)
Energie/Kalorien 1074kJ/ 257kcal 12,83%
Fett 20g 28,57%
davon gesättigte Fettsäuren 6,5g 32,5%
Kohlenhydrate 0g < 1%
davon Zucker 0g < 1%
Ballaststoffe
Eiweiß 18g 36%
Salz 0g < 1%
Referenz für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)

Inhalt

Deutschland
Suppenhuhn
Nein

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode

15,69 €
1.5 kg | 10,46 €/kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 2 - 5 Tage
8,19 €
0.5 kg | 16,38 €/kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 2 - 5 Tage
3,59 €
0.218 kg | 16,47 €/kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 2 - 5 Tage
3,99 €
0.25 kg | 15,96 €/kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 2 - 5 Tage
8,89 €
0.5 kg | 17,78 €/kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 2 - 5 Tage