Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Putenbrust-Innenfilet mit Chutneykruste

 

Aufwand: 

mäßig, 45-50 Minuten

Zutaten: 

  • 2 Putenbrust-Innenfilets
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50 g Walnusskerne
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 120 g Mango- und Apfel-Chutney (Fertigprodukt)





Zubereitung: 

  1. Für die Chutney-Mischung die Chilischote längs einritzen, entkernen, waschen, trockentupfen und hacken. 
  2. Frühlingszwiebel putzen, waschen und ebenfalls hacken. 
  3. Walnusskerne grob hacken. 
  4. Toastbrot entrinden und fein zerkleinern. Die vorbereiteten Zutaten mit dem Chutney vermengen. 
  5. Die Innenfilets in eine Auflaufform legen und die Chutney-Mischung auf den Innenfilets verteilen. 
  6. Die Auflaufform in den Backofen schieben und bei ca. 160°C (Heißluft) etwa 30 – 40 Minuten braten.
Ideal zum Vorbereiten:
Sie können die Chutney-Mischung bis einschließlich Schritt 4 bereits am Vortag vorbereiten und zugedeckt kaltstellen.


Ideal gelingt Ihnen dieses Rezept mit folgendem Artikel: 
Feines Innenfilet, edel
5,40 € 0.26 kg | 20,77 €/kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Lieferzeit: 2 - 5 Tage